Eine Seite zurück Zur Homepage Seitenübersicht Diese Seite drucken...


Aktuelles

Beschlüsse der Gemeinderatssitzung vom 29.09.2020

Beschlüsse der Gemeinderatssitzung vom 29.09.2020

 

Beschluss-Nr.: 47-4/20

Der Gemeinderat bestätigt das Ergebnis der Wahlversammlung vom 04.09.2020. Der Bürgermeister wird beauftragt, die Bestellung 

zum Gemeindewehrleiter         für Marcus Schmuck, Löthain, Siedlerstr. 2 b

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:  41

Abstimmungsergebnis 

Dafür:                                      38

Dagegen:                                   3

Stimmenthaltung:                      keine

Befangenheit:                           keine

zum 1. Stellvertreter                für Jens Eckert, Schönnewitz Nr. 3    

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:  41

Abstimmungsergebnis 

Dafür:                                      34

Dagegen:                                   7

Stimmenthaltung:                      keine

Befangenheit:                           keine

zum 2. Stellvertreter                für Mario Altermann, Leutewitz Nr. 13            

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:  41

Abstimmungsergebnis 

Dafür:                                      32

Dagegen:                                   9

Stimmenthaltung:                      keine

Befangenheit:                           keine

vorzunehmen.

 

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          13                                           

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:          -                                             

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr.: 48-4/20

Zustimmung zur Aufhebung des Gemeinderatsbeschlusses- Nr.: 30-4/19 bezüglich der Wohnhäuser Ringstraße 4/6 und 8/10 in Krögis, Flurstück Nr. 212/6 – Verbleib im Gemeindeeigentum. Zustimmung zum Verkauf der zwei vorgenannten Wohngebäude. Mit der Vermarktung soll ein Makler beauftragt werden.

Die Gemeindeverwaltung wird legitimiert, alle Maßnahmen die in Vorbereitung des Verkaufs

erforderlich sind, einzuleiten.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          5                                            

                                    Dagegen:                     8

                                    Stimmenthaltung:          -                                 

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 49-4/20

Zustimmung über die Annahme einer Sachspende für die Gemeindeverwaltung zur Verschönerung des Eingangsbereiches in Höhe von 40,00 €.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          13                                           

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:          -                                  

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 50-4/20

Zustimmung zur Übertragung der Kassengeschäfte an die Bürogemeinschaft Gerisch & Schulze, Hausverwaltung Gerisch, Hahnemannsplatz 20 in 01662 Meißen, für die Wohnungsverwaltung. Die Übertragung gilt rückwirkend zum 01.01.2016.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          11                                           

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:          2                                 

                                    Befangenheit:               -

 

 

Beschluss-Nr. 51-4/20

Zustimmung zum Kauf eines Teleskopladers JCB mit Klappschaufel von der Firma Teichert GmbH & Co. KG aus Ostrau zur Angebotssumme von 64.844,00 € brutto. Der alte Radlader wird meistbietend verkauft.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          8                                             

                                    Dagegen:                     3

                                    Stimmenthaltung:          2                                 

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 52-4/20

Zustimmung zur Durchführung und Finanzierung eines Satzungsverfahrens „Ergänzungssatzung für das Flurstück Nr. 4/31 der Gemarkung Niederjahna“ gemäß § 34 Abs. 4 Baugesetzbuch (BauGB) durch die Gemeinde Käbschütztal.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          12                                           

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:          1                                 

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 53-4/20

Zustimmung zur kostenlosen Eigentumsübertragung der Flurstücke Nr. 187/25 – Brunnenhaus Leutewitz, 187/26 – Tiefbrunnen Leutewitz, 187/27 – Hochbehälter Leutewitz und Flurstück Nr. 41 a der Gemarkung Stroischen – Tiefbrunnen Leutewitz an den Zweckverband Wasserversorgung „Meißner Hochland“ OT Raußlitz, Rittergut 7, 01683 Nossen. Die Übertragung der Flächen dient der Zusammenführung der Gebäude/baulichen Anlagen und den dazugehörigen Grundstücken. Die Festlegungen der Verbandssatzung werden eingehalten. Der Zweckverband Wasserversorgung „Meißner Hochland“ übernimmt die mit dem Abschluss des Kaufvertrages entstehenden Nebenkosten.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          13                                           

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:          -                                  

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 54-4/20

Der Gemeinderat erteilt das Einvernehmen nach § 36 Abs. 1 BauGB und stimmt dem Bauantrag – Neubau eines Einfamilienhauses auf dem Flurstück Nr. 12/11 der Gemarkung Großkagen nach § 69 Abs. 1 SächsBO zu.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          10                                           

                                    Dagegen:                     1

                                    Stimmenthaltung:          2                                 

                                    Befangenheit:               -

 

 

 

Beschluss-Nr. 55-4/20

Der Gemeinderat erteilt das Einvernehmen nach § 36 Abs. 1 BauGB und dem stimmt dem Bauantrag – Errichtung eines Nebengebäudes als Gartenhaus auf dem Flurstück 25/1 der Gemarkung Leutewitz Nach § 69 Abs. 1 SächsBO zu.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          13                                           

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:          -                                  

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 56-4/20

Der Gemeinderat erteilt kein Einvernehmen nach § 36 Abs. 1 BauGB und stimmt dem nachträglichen Bauantrag – Umnutzung landw. Nebengebäude zu Gewerbeflächen für Fahrzeugservice und -handel/Fahrzeugpflege ohne Wäsche – Errichtung eines Nebengebäudes ohne Aufenthaltsräume/Feuerungsanlage als Lager für Reifen und Kompletträder auf den Flurstücken Nr. 122/17 und 122/22 der Gemarkung Niederjahna nach § 69 Abs. 1 SächsBO nicht zu.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          10                                           

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:          3                                 

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 57-4/20

Zustimmung zur Vergabe von Ingenieurleistungen, Leistungsphase 8, über die Energieberatungsleistung für das Bauvorhaben „Energetische Sanierung der Schulsporthalle der Ganztagsschule Käbschütztal“ an das Architekturbüro + Energieberatung, Dipl.-Ing. (FH) Michael Priebe, Brückenstraße 14, 01587 Riesa, für die Angebotssumme von 13.387,50 € brutto.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          12                                           

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:          1                                 

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 58-4/20

Zustimmung zur Vergabe von Ingenieurleistungen, Leistungsphase 8, über die Architektenleistungen für das Bauvorhaben „Energetische Sanierung der Schulsporthalle der Ganztagsschule Käbschütztal“ an das Architekturbüro Grahl, Dipl.-Ing. (FH) Kerstin Grahl – Freie Architektin, Pausitzer Straße 1, 01589 Riesa, für die Angebotssumme von 56.153,47 € brutto.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          12                                           

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:          1                                 

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 59-4/20

Zustimmung zur Vergabe der Ingenieurleistungen, Leistungsphase 8, für die Technische Ausrüstung/Elektroinstallation für das Bauvorhaben „Energetische Sanierung der Schulsporthalle Ganztagsschule Käbschütztal“ an das Ingenieurbüro Priebe GmbH & Co. KG, Gohliser Straße 5, 01156 Dresden, für die Angebotssumme von 27.952.31 € brutto.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          12                                           

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:          1                                 

                                    Befangenheit:               -

 

 

 

Beschluss-Nr. 60-4/20

Zustimmung zur Vergabe von Bauleistungen – Energetische Sanierung Schulsporthalle Ganztagsschule Käbschütztal – Los 05 – Vorhangfassadenarbeiten für die Angebotssumme von 209.784,70 € brutto an die Fa. Bau & Sanierung Nowothnick-Hollnack GbR, Pfortenstraße 2, 03130 Spremberg.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          12                                           

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:          1                                 

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 61-4/20

Zustimmung zum Erlass der Gewerbesteuern 2007 und 2008 in Höhe von 2.868,41 €.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          8                                             

                                    Dagegen:                     1

                                    Stimmenthaltung:          4                                 

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 62-4/20

Zustimmung zum Erlass der Grundsteuern 2007 – 2011 in Höhe von 10.355,18 €.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          7                                             

                                    Dagegen:                     2

                                    Stimmenthaltung:          4                                 

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 63-4/20

Zustimmung zum Erlass der Gewerbesteuern 2005 – 201 in Höhe von 15.084,43 €.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          6                                             

                                    Dagegen:                     4

                                    Stimmenthaltung:          3                                 

                                    Befangenheit:               -

 

Beschluss-Nr. 64-4/20

Zustimmung zum Erlass der Gewerbesteuern 1996 – 1997 in Höhe von 2.995,56 €.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                           13 + BM

Anwesende:                                                     12 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          6                                             

                                    Dagegen:                     3

                                    Stimmenthaltung:          4                                 

                                    Befangenheit:               -

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :

 

Zuständigkeit für Fragen zur Corona-Pandemie
Gesundheitsamt des Landkreises Meißen Tel. 03521/ 72 53 435