Eine Seite zurück Zur Homepage Seitenübersicht Diese Seite drucken...


Aktuelles

Beschlüsse der Gemeinderatssitzung vom 26.05.2020

Beschlüsse der Gemeinderatssitzung vom 26. Mai 2020

 

Beschluss-Nr.: 4-2/20

Zustimmung zur Satzung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Käbschütztal (FFwS). Die Satzung ist Bestandteil des Beschlusses.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                                    13 + BM                      

Anwesende:                                                                10 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                                     11                   

                                    Dagegen:                                 -                      

                                    Stimmenthaltung:                    -                                 

                                    Befangenheit:                          -          

 

Beschluss-Nr.: 5-2/20

Die Vergabe des Auftrages zum externen Datenschutzbeauftragten erfolgt an KISA. Im Rahmen des kleinen Paketes. Der Bürgermeister entscheidet im Rahmen seiner übertragenen Aufgaben gemäß Hauptsatzung über die Höhe der erforderlichen Beratungskosten.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                                    13 + BM                      

Anwesende:                                                                10 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                                     11                                                      

                                    Dagegen:                                 -          

                                    Stimmenthaltung:                    -                                 

                                    Befangenheit:                          -

 

Beschluss-Nr.: 6-2/20

Der Gemeinderatsbeschluss Nr. 81-8/19 vom 29.10.2019 wird aufgehoben. Die Kündigung der Zweckvereinbarung mit der Musikschule des Landkreises Meißen wird nicht vollzogen. 

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                         13 + BM

Anwesende:                                                    10 + 1

Abstimmungsergebnis:   Dafür:                        11

                                     Dagegen:                    -

                                     Stimmenthaltung:        -

                                     Befangenheit:             -

 

Beschluss-Nr.: 7-2/20

Am Dienstag, dem 09. Juni 2020, findet um 19.00 Uhr in der Aula der Ganztagsschule Käbschütztal die 1. außerordentliche Gemeinderatssitzung 2020 statt. Dafür entfällt die ordentliche Gemeinderatssitzung am 30. Juni 2020. Die Tagesordnung wird wie folgt erweitert: TOP 13 - Beschlussfassung zur Billigung und Auslegung des Entwurfs der 1. Änderung des Bebauungsplans „Niederjahna Nord 2“ gemäß § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                         13 + BM

Anwesende:                                                    10 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                           9                                           

                                    Dagegen:                       -

                                    Stimmenthaltung:          2                                           

                                    Befangenheit:                -

 

Beschluss-Nr.: 8-2/20

Zustimmung zur Vergabe von Bauleistungen – Energetische Sanierung Schulsporthalle Ganztagsschule Krögis – Los 1 – Rohbauarbeiten für die Angebotssumme 53.554,68 € Brutto an die Fa. Raue Bauunternehmung GmbH, Leutewitz Nr. 1, 01665 Käbschütztal/OT Leutewitz. 

                          

 

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                         13 + BM

Anwesende:                                                    10 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                         11

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:        -

                                    Befangenheit:              -

 

Beschluss-Nr.: 9-2/20

Zustimmung zur Vergabe von Bauleistungen – Energetische Sanierung Schulsporthalle Ganztagsschule Krögis – Los 2 – Abbrucharbeiten für die Angebotssumme 36.803,97  € Brutto an die Fa. Bothur GmbH & Co. KG, Hohe Straße 12, 01558 Großenhain.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                         13 + BM

Anwesende:                                                    10 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                         11

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:        -

                                    Befangenheit:              -

 

Beschluss-Nr.: 10-2/20

Zustimmung zur Vergabe von Bauleistungen – Energetische Sanierung Schulsporthalle Ganztagsschule Krögis – Los 3 – Gerüstarbeiten für die Angebotssumme 40.623,51 € Brutto an die Fa. Gerüstbau & Zimmerei Henry Gaitzsch, Polenzer Straße 3, 01665 Klipphausen.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                         13 + BM

Anwesende:                                                    10 + 1 

Abstimmungsergebnis: Dafür:                         11

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:        -          

                                    Befangenheit:              -

 

Beschluss-Nr.: 11-2/20

Zustimmung zum Verkauf des LKW’s, Daimler-Benz mit dem polizeilichen Kennzeichen MEI – AD 324 und des UNIMOG’s mit dem polizeilichen Kennzeichen MEI – BK 333 für 12.500,00 € an Hamza El Bouazzsti, Gartenstraße 1, 41569 Rommerskirchen. Der Bürgermeister ist berechtigt, evtl. weitere Preisverhandlungen zu führen.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                         13 + BM

Anwesende:                                                    10 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                          11                   

                                    Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:        -

                                    Befangenheit:              -

 

Beschluss-Nr.: 12-2/20

Zustimmung zum Antrag auf Änderung des rechtskräftigen Bebauungsplans

„Niederjahna Nord 2“ entsprechend des Antrages der ARGE Erschließung Niederjahna

Nord 2.

Der Antrag ist Bestandteil des Beschlusses. Weiterhin wird der Verlauf des Fuß- und Radweges und damit verbunden, die Gestaltung von 2 Baugrundstücken geändert. Die in der Begründung auf Seite 18, Punkt 5.4 beschriebene Gasversorgung entfällt, da nicht verlegt.

Die ARGE wird verpflichtet, die Erwerber, die bereits ein Baugrundstück gekauft haben, schriftlich über die Änderung des B-Planes zu unterrichten und schriftliche Bestätigungen der Erwerber der Gemeinde vorzulegen.

 

 

 

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                         13 + BM                      

Anwesende:                                                    10 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                         10                               

                                    Dagegen:                     -                      

                                    Stimmenthaltung:        1                                            

                                    Befangenheit:              -

Beschluss-Nr.: 13-2/20

Ablehnung zum Bauantrag – Neubau Einfamilienhaus – auf dem Flurstück 84 der Gemarkung Sornitz, weil es sich im planungsrechtlichen Außenbereich der Gemeinde Käbschütztal befindet.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                         13 + BM

Anwesende:                                                    10 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                           8

                                    Dagegen:                       -

                                    Stimmenthaltung:          3       

                                    Befangenheit:                -

 

Beschluss-Nr.: 14-2/20

Der Gemeinderat beschließt die Vergabe des Straßennamens für den Vorhabensbezogenen Bebauungsplan Wohngebiet „Niederjahna Nord 2“.

Der Straßenname lautet: „Am Feldrain“.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                         13 + BM

Anwesende:                                                    10 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                         10                                                                  

Dagegen:                     -

                                    Stimmenthaltung:        1                                 

                                    Befangenheit:              -

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :

 

Zuständigkeit für Fragen zur Corona-Pandemie
Gesundheitsamt des Landkreises Meißen Tel. 03521/ 72 53 435