Eine Seite zurück Zur Homepage Seitenübersicht Diese Seite drucken...


Beschlüsse des Gemeinderats

Beschlüsse der Gemeinderatssitzung vom 28.01.2020

Beschlüsse der Gemeinderatssitzung vom 28.01.2020

 

 

Beschluss-Nr.: 1-1/20

Zustimmung über die Annahme einer Sachspende für die Jugendfeuerwehr in

Löthain in Höhe von 64,85  €.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                         13 + BM                                 

Anwesende:                                                      8 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                           9

                                    Dagegen:                       -

                                    Stimmenthaltung:          -                                                       

                                    Befangenheit:                -        

 

Beschluss-Nr.: 2-1/20

Zustimmung über die Annahme einer Sachspende für die Feuerwehr Planitz-Deila

in Höhe von 104,32  €.

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                         13 + BM                                 

Anwesende:                                                      8 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                           9

                                    Dagegen:                       -

                                    Stimmenthaltung:          -                                                       

                                    Befangenheit:                -

 

 

Beschluss-Nr.: 3-1/20

Für den Bereich der Gemarkung Schönnewitz, Flurstücke: 2, 12, 13/1, 13/2, 16/1, 17/1, 18, 20, 23, 23a, 61/1, Teilflächen v. 15/1, 19; und der Gemarkung Görna, Flurstücke: Teilflächen v. 20/1, 145

 

  1. wird der vorhabenbezogene Bebauungsplan „Gut Frohberg - Seminarzentrum“ gemäß § 12  Baugesetzbuch aufgestellt.
  2. Mit der Planung wird das architekturbüro art + craft, Käbschütz 7, beauftragt.
  3. Die Kosten des Verfahrens übernimmt der Vorhabenträger.
  4. Der Aufstellungsbeschluss ist ortsüblich bekannt zu machen (§ 2, Abs. 1, Satz 2 BauGB).
  5. In einem nachfolgend abzuschließenden Städtebaulichen Vertrag wird die Kostenübernahme für das Bauleitplanverfahren und die Erschließung durch den Vorhabenträger geregelt.

 

6.       Die Anordnung der Stellplätze soll im nördlichen Bereich des Geltungsbereiches

          auf dem Flurstück 145 geplant werden.

 

Beschlussfähigkeit: Mitglieder:                         13 + BM

Anwesende:                                                      9 + 1

Abstimmungsergebnis: Dafür:                           9

                                    Dagegen:                       -

                                    Stimmenthaltung:          -

                                    Befangenheit:                1

 


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :